PL | EN

Zbiory Muzealne

katalog zbiorów on-line

Bürgerliches Kunstmuseum
Altes Rathaus, Marktplatz                     Tickets: 
MI - SA        1000 - 1700
SO               1000 - 1800

ab 7zł

bis 20zł

tel. (71) 347-16-90

Rathaus

Das Alte Rathaus
Es liegt im Herzen der Stadt, das Gebäude beeindruckt durch seine Größe und sein Reichtum, es ist unbestritten die Visitenkarte von Breslau. Die perfekt gepflegte Anlage zählt zu den größten Monumenten der spätgotischen Profanbaus in Europa. Es entstand in mehreren Bauphasen über einen Zeitraum von 250 Jahren (vom Ende des 13. Jh. bis zum 16. Jh.). Einst der Sitz des legendären Stadtrats und des Breslauer Gerichtswesens. Hier wurden in fernen Jahrhunderten von den städtischen Behörden Breslaus Ehrengäste empfangen, zu denen u.a. Kaiser, Könige und Fürsten zählten. Diese Tradition wird auch heute fortgesetzt Jeder, der nach Breslau kommt, muss das Alte Rathaus und seinen prächtigen Innenraum besuchen. Es wird oft für  feierliche Versammlungen, Konzerte alter und klassischer Musik sowie moderner und für temporäre Kunstausstellungen genutzt.
Unter den Räumen des Rathauses hebt sich der Große Saal hervor, der in der Mitte des 14. Jh. gegründet und im späten 15. Jh. ausgebaut wurde. Die Fläche von über 650 m² und das beeindruckende Gewölbe machen ihn zu einem der größten und schönsten Säle dieser Art in gotischen Rathäusern Europas. Im ersten Stock gibt es auch einen Fürstlichen Raum, der  früher die Rathaus Kapelle war und das Zimmer des Ältestenrats mit einem gestirnten Gewölbe aus dem Jahr 1482. Der größte Raum im Erdgeschoss ist der Bürgerliche Saal. Man sollte auch dem kleineren Saal des Stadtrats Aufmerksamkeit widmen, zu dem der Saal des Schriftrates und der Saal Wójtowska gehören. Die Innenausstattung wurde in diesen Räumen im Original erhalten.

 

Photo Gallery - auf das Vorschaubild klicken

 

     

 

       

 

    

 

 

Prosimy klikąć w miniaturkę zdjęcia w celu rozpoczęcia wycieczki

 

 

Wrocławski Ratusz